Gutachter Ralf Werner aus Bingen ist neuer Vollstrecker!

Richter am Landgericht Mainz Oliver Berg hat Gutachter Dr. Ralf Werner aus Bingen, als neuen Vollstrecker im Justizskandal an die 7. Strafkammer am Landgericht Mainz geladen.

Dazu Richter Berg: “Es ist schön Gutachter Ralf Werner wieder einmal an Board zu wissen, den da ist klar: “Da bekommt man das was man bestellt” den wo “Ralf Werner drauf steht, ist auch immer ein Gefälligkeitsgutachten von Ralf Werner drin”.

 

Gutachter Dr. Ralf Werner Bingen ins neuer Vollstrecker der 7. Strafkammer am Landgericht Mainz

 

Machen Sie es so wie der Richter am Landgericht Mainz Oliver Berg.
Ab 10 Schnellgutachten gibt es eine Rabattmarke! Dann auf jedes neue Gutachten 15% Nachlass.

Gefälligkeitsgutachten aller Art auch per Hotline oder einfach schnell vorbeischauen!
Dr. Ralf Werner, Eliesenhöhe 52, 55411 Bingen.

Mein Motto: “Wenn ein Gefälligkeitsgutachten, dann eins wo Ralf Werner draufsteht!”

Print Friendly, PDF & Email
Share this...

Ein Kommentar

  1. Traue keinem Gericht und schon gar nicht einem Gutachter.
    Da seit 1956 laut BVG faktisch alle Wahlen ungültig sind, seit 1990 das GG außer Kraft gesetzt wurde arbeiten Richter, Gerichte und Anwälte ausschließlich im grauen Bereich und ohne notwendige Legitimation.
    Recht zu bekommen ist in Deutschland so nicht mehr möglich.
    Es werden deren Interessen vertreten die am besten bezahlen können.
    Der Spruch: “Vor Gericht und auf Hoher See bist Du in Gottes Hand” ist schon sehr lange nur eine Farce um negative Urteile begründen zu können.
    Wer vor Gericht geht sollte als erstes mal den Richter um seinen “Amtsausweis” bitten.
    Da dieser sicherlich keinen Vorzuweisen hat und sich somit nicht legitimieren kann ist dieser Richter als befangen abzulehnen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.