Ist der Richter am OLG Koblenz, Bergmann Täter oder Opfer?

Ist der Richter am OLG Koblenz, Bergmann Täter oder Opfer Wenn er nun wegen Beleidigung bei der Staatsanwaltschaft Mainz Strafanzeige stellt?

Ist der Richter am OLG Koblenz, Bergmann Täter oder Opfer?

Ist der Richter am OLG Koblenz, Bergmann Täter oder Opfer?

  1. Der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, hat als Direktor des Amtsgerichts Worms, als Richter in einem Strafverfahren über seinen eigenen, gegen ihn als Vorsitzenden Richter gerichteten Befangenheitsantrag entschieden.
  2. Der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz Bergmann, hat als Direktor des Amtsgericht Worms, als Richter in einem Strafverfahren, sich nicht in einer dienstlichen Stellungnahme zu den Vorwürfen, in dem gegen ihn gerichteten Befangenheitsantrag geäußert.
  3. Der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, hat als Direktor des Amtsgericht Worms, als Richter in einem Strafverfahren seinen eigenen, gegen ihn als Vorsitzenden Richter gerichteten Befangenheitsantrag als unbegründet zurückgewiesen.
  4. Obwohl das Ablehnungsgesuch nicht vollständig abgeschlossen gewesen ist, hat der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, einen Haftbefehl gegen den Angeklagten erlassen, der das Ablehnungsgesuch gegen den Vorsitzenden Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, eingereicht hat.
  5. Der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, machte sich nach Erlass des Haftbefehls, einer Freiheitsberaubung schuldig.
  6. Obwohl das Ablehnungsgesuch nicht vollständig abgeschlossen gewesen ist, der Angeklagte keine richterliche Stellungnahme und keinen Zurückweisungsbeschluss erhielt, hat der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, als Vorsitzender Richter am Amtsgericht Worms den Strafprozess, in dem er vom Angeklagten als Befangen erklärt wurde, weitergeführt.
  7. Obwohl das Ablehnungsgesuch nicht vollständig abgeschlossen gewesen ist, der Angeklagte keine richterliche Stellungnahme und keinen Zurückweisungsbeschluss erhielt, hat der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, als Vorsitzender Richter am Amtsgericht Worms den Strafprozess, in dem er vom Angeklagten als Befangen erklärt wurde, weitergeführt und im Verlauf des Prozess einer Unbeteiligten, die weder Angeklagte noch Beschuldigte in diesem Strafprozess gewesen ist, ihr Laptop beschlagnahmt, der bis heute nicht zurückgeben wurde.
  8. Der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, machte sich nach Erlass der Beschlagnahmung, einer Unterschlagung schuldig.
  9. Obwohl das Ablehnungsgesuch nicht vollständig abgeschlossen gewesen ist, der Angeklagte keine richterliche Stellungnahme und keinen Zurückweisungsbeschluss erhielt, hat der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, als Vorsitzender Richter am Amtsgericht Worms den Strafprozess, in dem er vom Angeklagten als befangen erklärt wurde, weitergeführt und nach dem Prozess eine Hausdurchsuchung erlassen.
  10. Der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, machte sich nach Erlass der Hausdurchsuchung, wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs, schuldig.
  11. Obwohl das Ablehnungsgesuch nicht vollständig abgeschlossen gewesen ist, der Angeklagte keine richterliche Stellungnahme und keinen Zurückweisungsbeschluss erhielt, hat der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, als Vorsitzender Richter am Amtsgericht Worms, den Strafprozess mit einem Urteil abgeschlossen.
  12. Der Vorsitzende Richter am 2. Strafsenat beim Oberlandesgericht Koblenz, Bergmann, hat dem Angeklagten seinen gesetzlichen Richter entzogen und hat sich somit auch einer Rechtsbeugung in mehreren Fällen schuldig gemacht.

 

Ist der Richter am Oberlandesgericht Koblenz Opfer oder Täter, wenn er nun wegen Beleidigung Strafanzeige stellt?

 

Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-01
Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-01
Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-02
Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-02
Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-03
Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-03
Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-04
Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz Täter oder Opfer-04

Klar ist: Bei der Justiz am Amtsgericht Worms, arbeiten nur Mitarbeiter, die da sind, wenn der Chef ruft.

Solch eine Zivilcourage, gibt es nur bei der Justiz am Amtsgericht Worms!

Ein Dank an die Zeugen:

  1. Richter am Amtsgericht Worms, Matthias Weidemann
  2. Justizamtmann beim Amtsgericht Worms, Wolfgang Groß
  3. Justizamtfrau beim Amtsgericht Worms, Melanie Mühlhan
  4. Justizinspektorin beim Amtsgericht Worms, Wagner
  5. Justizhauptsekretärin beim Amtsgericht Worms, Martin

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.