Rechtsanwalt Jungraithmayr wegen Inkompetenz entpflichtet!

Rechtsanwalt Jungraithmayr wegen Inkompetenz entpflichtet! RAe Jungraithmayr verhöhnt und verspottet, seine von der Justiz in die Enge getriebenen Mandanten!

Rechtsanwalt Jungraithmayr wegen Inkompetenz entpflichtet!

Nach mehreren Anträgen des Angeklagten auf Entpflichtung seines Pflichtverteidigers Rechtsanwalt Jungraithmayr, hat wie zu erwarten gewesen, der Vorsitzende der 2.Strafkammer des Landgericht Mainz, Berg, Rechtsanwalt Martin Jungraithmayr wegen bewiesener Inkompetenz und verstoß gegen die Mandantenverschwiegenheit sowie wegen  Unterschlagung, entpflichtet!

Viele beschuldigte die sich vor einem Gericht verantworten müssen, glauben bisher, mit Rechtsanwalt Martin Jungraithmayr, einen kompetenten Rechtsanwalt an ihrer Seite zu wissen. Ein fataler Irrtum, musste nun ein Angeklagte zuerst in einem Verfahren am Amtsgericht Worms und dann in der Berufung am Landgericht Mainz feststellen.

Es stellte sich heraus, dass Rechtsanwalt Jungraithmayr nicht auf der Seite seines Mandanten, sondern auf der Seite des Unrechtssystems am Amtsgericht Worms stand, vertrauliche Informationen an den zuständigen Richter am Amtsgericht Worms, Bergmann weitergab und überhaupt, untätig in seiner Pflicht seinen Mandanten zu verteidigen.

Gesetzlich ist eine Entpflichtung nicht vorgesehen. Nach der gängigen Rechtsprechung (vgl. BGH NStZ-RR 05, 240) kann eine Auswechslung nur dann erfolgen, wenn Anhaltspunkte dafür bestehen, dass es am Vertrauensverhältnis zu dem bestellten Pflichtverteidiger fehlt. Eine Auswechslung ist weiterhin dann zulässig, wenn dadurch das Verfahren nicht verschleppt und zugleich keine Mehrkosten entstehen.

“Mangelnde Sachkenntnis” ein Grund für die Entpflichtung

Obwohl Rechtsanwalt Jungraithmayr jedes Mandat annimmt um an das Geld seiner Mandaten bzw. an diesen zu verdienen, zeigt sich: “Rechtsanwalt Jungraithmayr ist nicht nur ein Abzocker, hat keine Ahnung von Strafrecht, sondern verhöhnt und verspottet, seine von der Justiz in die Enge getriebenen Mandanten”. Daher Vorsicht! Wenn Prof. Dr. Martin Jungraithmayr bei https://www.zwangspsychiatrie.de/ unter “Konsequente Rechtsanwälte” beworben wird.

 

Vorsicht Falle Rechtsanwalt Jungraithmayr Mannheim ist kein konsequenter Rechtsanwalt

Vorsicht Falle Rechtsanwalt Jungraithmayr Mannheim ist kein konsequenter Rechtsanwalt

 

 

 

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.